Zurück Hinweise zum Anschlagen des Riqq´s
D/d DUM rechte Hand tiefer klarer lauter Ton (d=leiser Ton). Das Trommelfell wird etwa auf 2/3 des Weges zur Mitte mit dem Mittelfinger geschlagen.
T/t Tak rechte Hand hoher Ton (laut/leise). Das Tak wird mit den Finger(n) nahe der Kante angeschlagen. Es können aber auch die Schellen mit den Fingern der rechten Hand angeschlagen werden.
K/k Ka entspricht Tak mit linker Hand geschlagen. Es können auch die Schellen mit dem 3.4. Finger der linken Hand angeschlagen werden.
Lautsprechersymbol zum aufrufen der Midifiles um den Rhythmus auf Ihrem Rechner hörbar zu machen. Hierzu wird zum Beispiel ein Player wie Winamp benötigt.

Impressum  Copyright © 2005 H.Weber at http://dumtak.de
Last update: 22.08.2011