Drivin´ Force-Banner

Mickey Lee Jones

Elektrische & Akustische Gitarre, Lap-Steel, Slide-Gitarre, Gesang

Mickey mit "Maggie"Ein geborener Berliner mit englischer Abstammung, begann er seine musikalische Laufbahn im zarten Alter von 9 Jahren in der Schul-Band GS Hot- Jazz Integration. Diese Band wurde von Lehrern und Schülern gegründet und spielte überwiegend Hot-Jazz- und Dixieland-Musik. Noch während seiner Schulzeit gründete er seine erste eigene Band BLUE BRIDGE, mit der er, nach seiner Schulzeit, durch ganz Europa tourte. Nach einem tragischen Unfall 1979, bei dem drei der Band-Mitglieder starben, gab er sein Bandprojekt erst einmal auf und arbeitete zu Hause in seinem eigenen Studio an seinen eigenen Stücken. Machte 1981 erst einmal seinen Tontechniker, um ein festes Standbein zu haben und für die Zukunft gewappnet zu sein. Im gleichen Jahr gründete er das Trio SMOKESCREEN, mit dem er ebenfalls durch Europa tourte und auch einige Plattenaufnahmen macht.
Später dann spielte er als Session- und Tour-Musiker für namhafte Künstler. Wie zum Beispiel bei Tour- und Konzert Acts mit: Shelly West, Mo Bandy, Royce Barry, Allman Brothers, Charlie Daniels Band, The Wood Brothers, Freddy Fender, Jon Anderson, Ten Years After, Scorpions, Dave Dudley, Truck Stop, Joy Fleming, Costa Cordalis, Rare Earth, Frumpy with Inga Rumpf, Sharkknifes, Horsepower, Smokey Harris, Fugitives, Kings Cotton, Bellamy Brothers, Larry Green with Cajun Cowboys, Rob Hawkins Band, Scooter Lee, Boss Band, Sweethearts of the Rodeo und vielen, vielen anderen. Er war beteiligt an verschiedenen Produktionen, Session- und Recording Acts mit: Eric Clapton, Muddy Waters, Ritchie Blackmoore (Deep Purple), Jon Lord (Deep Purple), Ian Paice (Deep Purple), Rory Gallagher, Herb Ellis, Ingwie Malmsteen (Rising Force), Freddie Mercury (Queen), Albert Lee und Hogan’s Heroes, Gordon Giltrap, Peter Maffay, Josha Joy, Peter Horton, Didier Lafitte (Jonny Halliday Band), Yannik Monet, Autumn Leaves, Lynn Morris, Tom Astor, Jill Morris, Chris Gaffney, Danny Ott, Billy Goodman (Goodman Brothers), Jackson Browne, Kid Rock und noch vielen mehr.
Ein wahrer Virtuose auf seiner Gitarre und Haupttexter/Komponist/Arrangeur von DRIVIN’ FORCE. Wenn er nicht mit DRIVIN’ FORCE, seiner Band die er 1987 gründete, auf Tour ist, arbeitet er überwiegend im Studio neue eigene Stücke aus und arrangiert neues Cover-Material.

Foto: Gabriele Henke © 2000

Fan-Post

Navigation